Peter Gmoser

Peter 'Buschi' Gmoser Der Mensch bei dem man nie auslernt. Bereits mit sechs Jahren, als wir nach Sieggraben gezogen sind, sah ich zu Peter auf. Ich habe Stunden als Kind damit verbracht ihm beim Trainieren zuzusehen und ihn immer für sein Reiten bewundert. Als ich mit Alina begonnen habe mit ihm zu trainieren, ging für mich ein grosser Wunsch in Erfüllung, denn ich wollte immer nur eines – reiten können wie der große Peter Gmoser.

Im täglichen Training hat er immer viel Herz und Geduld in mich und meine Pferde gesteckt, aber er war nicht nur ein tolles Vorbild als Reiter und als Trainer sondern auch ein riesengrosses Vorbild wenn es um Ehrgeiz, Konsequenz und Leistungsbereitschaft ging. Buschi ist nicht nur derjenige dem ich mein reiterliches Können zu verdanken habe, er ist auch jemand von dem ich Tag für Tag neue Dinge lernen kann. Nach all den Jahren sehe ich ihm noch immer gerne zu, bin immer noch fasziniert von seinem Können und davon wie er Pferde ausbildet.

Gegenseitiges Vertrauen und Respekt im Training stehen ganz weit oben. Das Schöne am trainieren mit Buschi ist, dass wir uns jederzeit austauschen können und so immer wieder neue Ideen aufkommen. Wenn mich jemand fragen würde warum ich jetzt seit so vielen Jahren Jahren gemeinsam mit ihm trainiere und warum ich nie Trainer gewechselt habe, würde ich sagen „weil wir ein Team sind“.